Ballettpädagogik nach der Borrmann - Methodik®
 


Waganowa-System

 

Das Waganowa- System ist eine von Agrippina Waganowa entwickelte Balletttechnik, in der sie die romantischen Elemente der französischen Schule mit der Virtuosität und Athletik der italienischen Schule vereinte und sie durch die Expressivität des russischen Balletts ergänzte.

Der Körper soll in jeder Bewegung als Ganzes sprechen, dem Oberkörper als auch den Beinen und Füßen gleich viel Aufmerksamkeit gewidmet werden. Dieser Ansatz stärkt nach Ansicht Waganowas das Körperbewusstsein und bringt so harmonische Bewegungen von größerer Expressivität hervor. Durch die komplexe und exakte Planung des Trainingssystems, entsteht eine klare, virtuose Technik, die richtig unterrichtet, den Tänzer vor Verletzungen schützt.

Ihr Buch „Die Grundlagen des klassischen Tanzes" dient weltweit Ballettpädagogen als Leitfaden.


„Der klassische Tanz ist keine Technik, er ist eine Kunstsprache, erfüllt von Inhalt und Seele."

Agrippina Waganowa

 

Email
Info